Kann Akamatsu Negima toppen?

Deine Stimme zählt!

Kann Akamatsu Negima toppen?

Aber sicher doch
11
31%
Wahrscheinlich nicht
24
69%
 
Abstimmungen insgesamt: 35

Benutzeravatar
Nagi-sensei
Beiträge: 1381
Registriert: Fr 7. Mär 2008, 18:04
Wohnort: Lüdenscheid [NRW]
Kontaktdaten:

Kann Akamatsu Negima toppen?

Beitragvon Nagi-sensei » Mo 15. Sep 2008, 18:15

Eines Tages wird es leider soweit sein und Negima geht zu Ende. Ein oder zwei Jahre später wird es dann möglicherweise eine neue Serie von Ken Akamatsu geben.
Meint ihr er schafft es dann etwas auf die Beine zu stellen, dass besser und größer ist als Negima?

Ich kann mir nicht so ganz vorstellen, dass er nochmal eine Serie hinbekommt die so sehr fasziniert wie Negima. Bestimmt werden seine nachfolgenden Serien auch sehr gut, aber ich glaube nicht das es wieder so unglaublich gut wie bei Negima läuft.


[align=center][IMG]http://i19.photobucket.com/albums/b189/Mew89/450.jpg[/IMG][COLOR=blue][SIZE=14]
[URL=http://youtube.com/user/NagiSenseiZX]Seht meine Negima AMV auf Youtube[/URL][/SIZE][/COLOR][/align]

Benutzeravatar
BakaSchwarz
Beiträge: 549
Registriert: Mi 13. Feb 2008, 21:33
Wohnort: Niedersachsen/ Hambergen
Kontaktdaten:

Beitragvon BakaSchwarz » Mo 15. Sep 2008, 18:39

Ich bin zwar ein Optimist, aber ich denke dass du wohl Recht hast. Negima ist schwer zu toppen. Ich muss aber sagen, dass ich Love Hina in mancher Weise als gelungener empfinde. Aber ich weiß auch nicht so wirklich warum^^ Naja, ich denke das er schon noch gute Animes produzieren wird, aber Love Hina und Negima werden seine besten Werke bleiben. Vielleicht wäre es für ihn von Vorteil Animes wie CLAMP zu machen. Die Charakter kommen in mehreren Animes vor. Das fand ich immer toll^^
[IMG]http://i255.photobucket.com/albums/hh128/BakaSchwarz/Eva-SigKopie-1.jpg[/IMG]
[URL=http://www.youtube.com/user/xXMikuMikuXx]Besucht mich doch mal auf YouTube^^ Würde mich über neue Freundesanfragen freuen ;D[/URL]

Benutzeravatar
NegimaFan
Beiträge: 1935
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 20:55
Wohnort: NRW - Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon NegimaFan » Mo 15. Sep 2008, 19:51

wie ihr sage ich auch das es sehr schwer werden würde Negima zu toppen. das geht einfach nicht dafür macht er Negima einfach zu gut das er mal so eben eine neue serie macht die besser als Negima sein soll das würde sehr schwer werden wenn er es denn irgendwann mal hinkriegen wird was ich aber eher nicht glaube.
[img]http://fc01.deviantart.com/fs38/f/2008/344/6/d/Kira_x_Lacus_Signature_by_YamiWheeler.png[/img]

Benutzeravatar
Rinshen Chao
Beiträge: 323
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 21:00
Wohnort: Mars
Kontaktdaten:

Beitragvon Rinshen Chao » Mo 15. Sep 2008, 19:56

Ich denke auch nicht, dass er Magister Negi Magi / Negima!? toppen wird. Am besten wäre es, wenn er einfach nur noch Magister Negi Magi / Negima!? weitermachen würde, da könnte man doch sooo viel erzählen, oder?

Chao

Benutzeravatar
Ku Fei
Beiträge: 820
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 12:07
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon Ku Fei » Mo 15. Sep 2008, 20:01

Das würde auf Dauer bestimmt auch langweilig werden, denke ich.

Aber ich glaube, dass er es nicht toppen wird, da brächte er schon fast eine unendliche Fantasie, um etwas völlig neues zu schaffen und dann das auch noch gut an den Mann zu bringen also ne. Wobei jede Mangaserie die vorige übertroffen hat, das habe ich jedenfalls bemerkt...^^


Benutzeravatar
Captain Kamo
Beiträge: 26
Registriert: Di 2. Sep 2008, 20:49
Wohnort: HH

Beitragvon Captain Kamo » Mo 15. Sep 2008, 23:08

Ich finde eher das Akamatsu erst einmal Love Hina toppen muss bevor man da wieder neue ansprüche stellt. Sicher ist Negima ein geiler Manga. Doch Love Hina ist meiner Meinung nach [B]bisher[/B] Akamatsus bestes Projekt. Das Potenzial zur Nr. 1 hat Negima aber. Sehr gute Story und wirkich Schön und Sauber gezeichnet. Wer weiß, wenn Negima abgeschlossen ist, denke ich vielleicht anders.

Aber aktuell siehts so aus:
1. Love Hina
2. Negima

Benutzeravatar
Balmung
Beiträge: 3653
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 15:34
Wohnort: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Beitragvon Balmung » Mo 15. Sep 2008, 23:30

ich bin schon der meinung, dass er negima toppen könnte, schließlich hat er bisher nur gute werke bzw. geniale sachen rausgebracht und das thema magier usw ist ja nicht das einzige, woraus man etwas machen könnte. vielleicht bevorzuge ich auch lieber fantasy wie bei negima, aber es wird schon irgendwie klappen. vieles ist möglich.^^

und falls das dann negima nicht toppen sollte, so wird es aber sicherlich auch etwas gutes werden.

bei love hina finde ich zum beispiel besser, dass da der humor spontaner rüberkommt.

aber sonst ist negima mein favorit.^^
Bild

Ocelot
Beiträge: 351
Registriert: Do 7. Aug 2008, 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Ocelot » Di 16. Sep 2008, 05:46

MNM ist zwar erfolgreich und mit dem Thema magie kann man viel Geld machen, z.B Sammelkarten oder so verkaufen^^
Aber Love Hina hat etwas mehr Qualität und ich musste echt manchmal vor tränen lachen, was ich jetzt nicht soooo bei MNM gehaupten kann. Es gab zwar lustige Szenen, aber Love Hina hat einfach mehr Humor....Schon deswegen, dass Keitaro richtig von den Mädchen verprügelt wird. Nicht so wie bei Negi xD Denn da vergeben sie dem Negi alle, wenn er mal sie nackt sieht :D
Bild

Benutzeravatar
Sukudo
Beiträge: 1046
Registriert: Mi 21. Mai 2008, 22:10
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Sukudo » Di 16. Sep 2008, 13:54

So jetzt schreib ich mal ein bischen was*tief Luft hol*ALSO:

Die Frage ob jemand etwas toppen kann,kann man nie wirklich beantworten.Man kaann vermutungen anstellen.Zusätzlich glaube ich nicht,dass hier irgentjemand Ken kennt und somit auch nicht weis,ob er sich noch eine derartige Sotire ausdenken kann.Zusätzlich könnte er sich vlt etwas anderes ausdenken,was für manche definitiv etwas besseres ist,für andere aber nicht.Die Frage ob Ken MNM toppen kann wird sich wohl erst klarstellen,wenn MNM vorbei ist.Man könnte RÜckschlüsse von Love Hina auf MNM ziehen,indem die Charactere sich zum teil sehr ähgneln, und dadurch behaupten,dass er nicht kreativ genug ist,um sich neue Charactere auszudenken und es beim dritten Versuch sicher scheitern würde.Man könnte dies aber auch so Interpretieren,dass Ken es einmal geschaft hat mit ähnlichen Figuren eine volkommen neue Storie zu erschaffen,sodass ihm das sicher noch ein weiteres mal gelingt.Aber beides wäre nur eine Frage der Interpretation und führt uns nicht wesentlich weiter.UNd Somit komme ich zu meinem Fazit,dass wir nur abwarten können um auf diese Frage eine definitive Antwort zu finden.Oder hat jemand vlt eine genauere Charakterisierungs KEns womit er uns bei dieser Frage helfen könnte?
Die Weisheit ,die ein Mensch erlangen kann, ist begrenzt und selbst wenn er alle Weisheit besitzen würde,so würde er wissen dass er gar nichts weis.

Jeder Spaß geht einmal zuende.Warum dan überhaupt damit anfangen?


http://www.dshini.net/de/spage/eba281f5-cfcb-c4b4-8d53-301ddf46b107


Zurück zu „Umfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast